Prüfstelle Prävention

Jürgen Kilb ist zertifizierter Kursleiter des Stresspräventionsprogramms „Gelassen und sicher im Stress“ n. Gert Kaluza.
Das Seminar entspricht dem Präventionsprogramm und entspricht damit den Anforderungen des §20 SGB V, sowie den von den Spitzenverbänden der Krankenkassen beschlossenen Qualitätskriterien und Richtlinien zu dessen Umsetzung. Das Programm "Gelassen und sicher im Stress" ist von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert und wird nach § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt. Somit wird eine Teilnahme an den Kursen für die Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen entsprechend bezuschusst (BARMER GEK; AOK; DAK; TK).

Ebenso liegt das
Zertifikat der Prüfstelle Prävention (bis Juli 2018) [139 KB]
Zertifikat der Prüfstelle Prävention (bis Juli 2015) [696 KB]
vor (gegründet von den Krankenkassen der Kooperationsgemeinschaft zur kassenartenübergreifenden Prüfung von Präventionsangeboten nach §20 Abs. 1 SGB V). Dieser Kooperationsgemeinschaft gehören alle Ersatzkassen mit BARMER GEK, TK, DAK-Gesundheit, KKH, HEK, hkk, vertreten durch den Verband der Ersatzkassen (vdek), die Betriebskrankenkassen, vertreten durch den BKK Dachverband, die IKK classic, die IKK Brandenburg und Berlin, die BIG direkt gesund, die Knappschaft und die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau an.

Weitere Infos